re: ereignisse; aktion „panta rhei „

„jede Menge Holz und ein paar Steine“ –“  alles bewegt sich fort und nichts bleibt“

Sämtliche Skulpturen aus Münster Amelsbüren Zur Windmühle13  werden ab Mai 2010 das dortige Anwesen verlassen. Entweder anlässlich einer Matinee oder anderweitig  handstreichartig. Zeigen Sie Interesse und Sie können sagen: Sie sind dabei gewesen!

Fragen: Wird das eine neue Ausstellung?  – Vielleicht „dezentral“ – oder eine Art Artothek? Oder einfach nur hölzerne oder sogar versteinerte Haus- und Gartengäste?  Aber wo? Und für wie lange?

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Übergänge

Eine Antwort zu “re: ereignisse; aktion „panta rhei „

  1. Hi, this is a comment.
    To delete a comment, just log in, and view the posts‘ comments, there you will have the option to edit or delete them.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s